Gebrauchtwagenbewertung | Was ist mein Auto wert?

Eine Gebrauchtwagenbewertung dient dazu den Wert eines Autos zu schätzen. In folgenden Situationen macht eine Fahrzeugbewertung Sinn:

Bevor Sie tiefer einsteigen lesen Sie noch unsere zwei wichtigsten Tipps rund um die Bewertung von Gebrauchtwagen:

1. Tipp zur Gebrauchtwagenbewertung
Der Wert eines Autos wird neben ca. 30 Faktoren (Marke, Modell, Motorisierung, EZ, KM Stand usw.) auch von vielen weichen Faktoren beeinflusst. Egal welches Bewertungssystem Sie nutzen – alle Fahrzeugbewertungstools versuchen anhand von Marktdaten aus der Vergangenheit den Marktwert eines Gebrauchtwagen zu ermitteln. Dass keines dieser Systeme den echten Fahrzeugwert (das wäre der JETZT mögliche Verkaufspreis) ermitteln kann verdeutlicht ein sehr einfaches Beispiel:

  • VW Golf 1.6, 100 PS, 80 tkm, Klima, schwarz, Wartung neu, unfallfrei, Nichtraucherauto, Verkauf vom Händler
  • VW Golf 1.6, 100 PS, 80 tkm, Klima, gelb, Wartung fällig, reparierter Unfallschaden, Raucherauto, Verkauf von privat

Praktisch keines der verfügbaren Fahrzeugbewertungssysteme kann die bei diesen beiden VW Golf genannten Soft Facts berücksichtigen. Sie sehen, um den Wert eines Autos zu ermitteln, braucht es mehr als ein Computerprogramm. Viel wichtiger ist Erfahrung und ein Gespür für den Markt.

Tipp 1: Vertrauen Sie niemals ausschließlich einer computergestützten Autobewertung. Holen Sie Marktinfos und Meinungen von Profis ein um sogenannte Soft Facts in die Gebrauchtwagenbewertunng einfließen zu lassen!

 

2. Tipp zur Gebrauchtwagenbewertung
Der Wert eines Autos ist der Preis, den ein Käufer jetzt bereit wäre zu zahlen.
Der Wert eines Autos ist nicht der Wert, den irgendein noch so komplexes Programm angeblich ermittelt! Wenn Sie ein Auto verkaufen wollen bringt eine Autobewertung über 25.000 € nichts, wenn sich zu diesem Preis einfach kein Käufer findet. Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass Sie als Autokäufer auch nicht jeden Preis bezahlen werden nur weil ein Verkäufer angibt, dass das Auto laut der Gebrauchtwagenbewertung x € wert ist.

Tipp 2: Versteifen Sie sich weder als Autokäufer noch als Autoverkäufer auf den in einer Gebrauchtwagenbewertung ermittelten Fahrzeugwert. Berücksichtigen Sie die wirkliche Angebots- und Nachfragesituation!

…………………………………………………………………………………………………………………………………..

Die Bewertung eines Gebrauchtwagens ist eine hochkomplexe Sache. Es ist auch mit den besten Bewertungssystemen niemals möglich Erfahrung und Marktkenntnis eines Automobilfachmanns zu ersetzen. Vielleicht ist die richtige Bewertung eines Gebrauchtwagens so komplex wie die Arbeit eines guten Kochs. Schließlich ist klar, dass nicht jeder der ein gutes Kochbuch in die Hände bekommt, auch sofort gut kochen kann!

Bei easyautosale.com erfolgt ein von Menschenhand erstelltes Gebrauchtwagengutachten,
welches Ihnen auch persönlich erklärt wird – testen Sie es: easyautosale.com

Abschließend noch die Wikipedia Erklärung zur Gebrauchtwagenbewertung.